shadow

Angela Merkel

Angela Merkel

In dem hier verfassten Bericht handelt es sich rund um Angela Merkel. Folgende Themen werden angesprochen:

1. Der Mensch, Angela Merkel
2. Der erneuter Antritt zur Kanzlerkandidatin
3. Ziele für 2017
4. Meine Meinung zum Thema

1.Der Mensch, Angela Merkel
Angela Merkel ist am 17. Juni 1954 in Hamburg geboren. Aufgewachsen ist sie mit den üblichen Anforderungen des sozialen Staates und der Kirche. Zusätzlich geprägt von ihrem Vater, der in der Kirche seiner Berufung nach ging. Schon in ihrer frühen Jugend engagierte sie sich für die Politik und schloss sich ebenfalls einer Gruppe an, die sich „Freie Deutsche Jugend“ (FDJ) nannte. Die Schule beendete sie mit dem Abitur. Ihre erste Ehe scheiterte. Doch die zweite mit Joachim Sauer, die 1998 abgeschlossen wurde hält bis heute an. In dem Alter von 24 Jahren hatte sie ihren Abschluss als Diplomphysikerin und wurde als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentralinstitut für Physikalische Chemie an der Akademie der Wissenschaften (AdW) in Berlin eingestellt. 1989 tritt sie in die Partei „Demokratischer Aufbruch“ (DA) ein. Aufgewachsen ist sie in der DDR, in der man bis 1990 seine eigene Meinung nicht frei äußern konnte. Als dies sich jedoch änderte wollte sie ein Teil einer Veränderung sein. Ein langer Weg war es bis sie 2005 als erste Frau Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland wurde und damit ein Teil Geschichte schreib.
 2. Der erneute Antritt zur Kanzlerkandidatin

Der erneute Antritt zur Kanzlerkandidatin zeigt uns, dass Angela Merkel noch lange nicht an dem Ende ihrer lebhaften Tage angelangt ist. Erst recht nicht in der Politik, in der sie nach wie vor Feuer und Flamme ist. Selbst entscheid sie erst abzutreten, wenn sie sich nicht mehr in der Lage fühlt weiter zu machen. Doch an diesem Punkt ist sie laut ihren eigenen Angaben noch nicht. Ein weiterer Hinweis dafür ist, dass selbst Kollegen sie als fit und konzentrierter, wie sie selbst wahrnehmen, obwohl diese teilweise paar Jahre jünger sind. Der erneute Antritt zur Kanzlerkandidatin war auch keine leichte Entscheidung, weshalb sich Angela Merkel erst recht spät zu dem Thema äußere, ob sie sich dazu entscheidet noch eine Amtszeit zu regieren oder jemand anderen den Vortritt zu lassen. ZITAT: „Ich habe unendlich viel darüber nachgedacht“, sagte sie.

3.Ziele für 2017

Ihre Ziele sind noch nicht ganz klar festgelegt. Ein dauerhaftes Thema wird schätzungsweise nach wie vor, die Flüchtlingspolitik sein. Auch die Innenpolitik und ihrer derzeit stabile Wirtschaftslage. Man könnte diese wenn möglich ist weiter ausbauen. Ein weiterer Punkt der jedoch klar ist, ist das sie ihre Politik weiter auf der Basis westlicher Werte machen möchte. ZITAT: „Kein Mensch alleine, auch nicht mit größter Erfahrung, kann die Dinge in Deutschland, Europa und in der Welt zum Guten wenden“, sagte Merkel. „Erfolge erzielen, das geht wirklich nur gemeinsam.“
Sie erinnerte an den Wahlspruch ihrer ersten Kandidatur. „Wir wollen Deutschland dienen, ich will Deutschland dienen“, hatte sie 2005 verkündet. „Das leitet mich auch heute.“

4.Meine Meinung zum Thema
Mittlerweile ist Angela Merkel elf Jahre an der Macht, weshalb es für mich völlig in Ordnung ist, dass sie sich erst spät zu der Kandidatur äußerte. Ich persönlich hätte gleich gehandelt, wäre ich in ihrer Position, da diese Entscheidung nicht nur ausschlaggebend für sie ist, sondern gleich für ganz Deutschland wenn sie erneuert gewählt wird. Meine Vermutung liegt auch dadrin, dass diese Wahl schwieriger als jede andere zuvor wird, seit der Demokratie in Deutschland. Die starke Flüchtlingspolitik trennte nämlich zum Teil das Volk. Besonders stieg auch die rechtsextreme Seite, welches Merkel bändigen möchte, da Zusammenhalt das wichtigste für einem funktionierendem System ist. Gut finde ich, dass es mit Angela Merkel an der Macht Deutschland wirtschaftlich gut geht. Auch das sie trotz allen Einflüssen von außerhalb ihre Politik weiterhin auf westlichen Werten auslegt. Gespannt bin ich nach wie vor, ob Angela Merkel für eine vierte Amtszeit gewählt.

Michelle Braun