shadow

Bablu möchte mit Balu auf die Erde

Von Jana Stanek

Es war ein ganz normaler Tag, als Bablu mit Balu, seinem Hund, spielte. Er war allein zu
Hause, weil seine Eltern auf der Erde waren. Um 3 Uhr nachts hörte Bablu ein rumsen, er lief
raus und sah ein Raumschiff. Dann rannte er zum Raumschiff und sah seine Eltern. „Mama,
Papa !“ rief Bablu. Seine Eltern riefen zurück und Bablu umarmte sie. „Warum seid ihr schon
wieder da?“ fragte Bablu. „Weil die Menschen uns gruselig fanden und uns gejagt haben“.
Seine Eltern erzählten ihm von den Hunden auf der Erde. Bablu baute sich eine Rakete um
auf die Erde zu kommen. Er wollte auf die Erde weil sein Hund die Hunde kennenlernen und
Bablu die Hunde auch sehen wollte. Nach ungefähr zwei Tagen wollte Bablu mit Balu
losfliegen, doch kurz bevor er losfliegen wollte merkte er, dass die Turbinen kaputt waren. Er
vermutete, dass Balu der Schuldige war. Er hatte es tatsächlich mit seiner Schnauze
kaputtgerissen. Bablu baute eine neue Turbine ein. „Jetzt kann es losgehen.“
„Wuff Wuff“ bellte Balu. „Tschüss, wenn du unbedingt fliegen willst, dann hoffen wir, dass die
Menschen dich nicht gruselig finden.“ sagten seine Eltern traurig.
Beim fliegen flog ein Stück vom Raumschiff ab. „Aaaa“, schrie Bablu. Balu flog fast raus,
doch Bablu nahm ihn und band ihn an sich. Um sein Raumschiff zu reparieren, landete er auf
einem anderen Planeten. Zufällig war dort auch ein anderer Alien. Bablu nahm mit der
Erlaubnis des anderen Aliens dessen Raumschiff und flog auf die Erde. Als er dort ankam,
ging Bablu mit Balu auf die Straße und sagte „Und, Balu, wie findest du es hier?“ „Wuff Wuff
wau“, was „Es ist schön!“ bedeutet.
Sie sahen einen Park, wo die Hunde der Menschen spielten. Als diese Hunde Balu sahen,
guckten sie erst komisch, doch dann kamen sie näher und näher. Die Menschen hatten erst
Angst vor den Aliens. Bablu erklärte ihnen, was er ist und nichts Böses will. Doch die Leute
hatten trotzdem Angst. Ein kleines Kind lief zu Bablu, die Mutter schrie „Lola, komm sofort
her!“ Doch sie hörte jetzt nicht.
Neben dem Park war ein Spielplatz und Lola ging mit Bablu auf den Spielplatz, weil Lola den
anderen Kindern Bablu vorstellen wollte. Die anderen Kinder hatten auch keine Angst und
spielten mit ihm Fußball.
Die Eltern merkten, dass Bablu lieb war und hatten nun auch keine Angst mehr. Balu
verstand sich auch mit den anderen Hunden. Bablu baute ein Portal von der Erde zum Pluto
und die Menschen konnten ihn nun immer besuchen kommen, auch die Hunde konnten Balu
nun besuchen.
Ab jetzt kannte jeder auf der Erde Bablu und Balu.