shadow

Meinung zu Christian Lindner

Welche Ziele strebt der FDP-Chef Christian Lindner an und was ist meine Meinung dazu?

Der FDP-Chef Christian Wolfgang Lindner, geboren am 07.01.1979 im Wuppertal, ist seit dem 07.12.2013 der Bundesvorsitzende der FDP. Seitdem verfolgt er unterschiedliche Ziele um im Allgemeinen die gesellschaftliche Wirtschaft zu stärken.
Wie in dem Artikel „Lindner hält Steuerentlastungen von 30 Milliarden Euro für realistisch“ aus der Zeitung WELT, wird beispielsweise beschrieben, dass durch ein Einwanderungsrecht die Gesellschaft weiterhin auf die Zuwanderung qualifizierter Menschen angewiesen sein sollte. Aus dem Titel des Artikels kann man ebenfalls entnehmen, dass aufgrund der hohen Steuereinnahmen des Staates die Bürger von mindestens 30 Milliarden Euro entlastet werden sollen. Auf Grund dessen soll auch eine Belastungsgrenze für Steuern und Sozialabgaben im Grundgesetz festgeschrieben werden. Daraus kann man also schlussfolgern, dass Lindner die Absicht hat, den Mittelstand von vielen Steuern zu entlasten und die Linderung der kalten Progression umzusetzen. „Wir wollen eine neue Balance und die maßlose Umverteilung von Privat zu Staat beenden.“ ,sagte der FDP Chef.
Mit diesem Ziel will die FDP vor allem erreichen, zurück in den Bundestag zu gelangen.
Auffällig ist auch, dass Lindners Ziele und Reden dem verstorbenen Hans-Dietrich Genscher ähneln, welcher einst eine wichtige Rolle in der FDP spielte. Er setzte sich noch 2013 für die EU-Mitgliedschaft der Türkei ein. Ähnlich wie Christian Lindner, der sich im Frühjahr 2016 für ein Austritt Griechenlands mit Schuldenschnitt einsetzte, aber trotzdem EU-Hilfe forderte, welche jedoch für klare Ziele eingesetzt werden sollte.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass seine Ziele sich vor allem auf die Steuersenkung beziehen. Ich persönlich denke, dass die Umsetzung dieses Ziels eine gute Möglichkeit wäre, die Gesellschaft von den hohen Steuern zu entlasten. Doch dies wird ziemlich aufwendig und schwierig sein, weshalb ich denke, dass die FDP dieses Ziel nie erreichen wird.