Alle prämierten Geschichten

Zum Lesen einfach auf die Namen klicken.

 

Die Siegertexte aus der Schreibwerkstatt an der Stadtteilschule Lurup im Februar 2019.

Das Thema der Werkstatt war MUT.

Die Außenwelt von Marie Blume

Die Liste von Leonie Kattner

Chloes Leuchtturm von Carlotta Pansch

Das Haus von Giancarlo 

Stärke! von Fatlinda Tetaj

Vier Monate von Qendresa Berisha


Die besten Texte der Newborn Poets aus dem Workshop im Kunstverein zur Ausstellung „Klassenverhältnisse – Phantoms of Perception“ Januar 2019

Sie können sich alle Texte auf der Website der Goethe-Schule-Harburg, jeweils von den Autoren vorgetragen, anhören. Die Nummer hinter den prämierten Namen bietet eine leichtere Orientierung. Hier

Poesiepreis – Sahar Rahman Ahmed (Nr. 18)

Musikpreis –  Stanley Adjallah (Nr. 10)

Bestes Ende – Helena Ulrich (Nr. 8)

Bester erster Satz – Andreas Ernst (Nr. 24)

Beste Wortwahl – Ria Peter (Nr. 19)

Emotionalster Text – Sameer Noorullah Rashidy (keine Tonaufnahme verfügbar)


Die von der Jury gewählten Siegertexte aus den Workshops:

Kreatives Schreiben in der Stadtteilschule Mitte vom 10.1. 2018 bis zum 17.1. 2018
„Und plötzlich ist alles ganz anders“.

Post Mortem (Lando Levent)
Und plötzlich war alles anders (Josh Trac)
Am anderen Ende der Welt (Lea Sophie Dörnbrack)
Das Beste am Tod (Luna Drefs)
Die Mutter
(Arezoo Nessari)

Schreibworkshop im Brakula in den Herbstferien 2017

Draußen und Drinnen (Liv Andersson)
Der Wettbewerb (Cecilia Grüninger)
Die Brille (Rafi Nazari)

Schreibwerkstatt an der Stadtteilschule LurupThema: „Du hast die Wahl“

Sieger der kreativen Gruppe:
Das graue Ungeheuer (Maike Freudentheil) Gewinnerin des Stipendiums der „Blankenburg´schen Hamburgstiftung
Tochter des Lichts  (Nurcan Bal)
Muss es anders werden, wenn es besser werden soll?  (Ricarda Häschke)

Sieger der Recherchegruppe:
Artikel zu Angela Merkel (Izabela Dynowska)
Artikel zu Cem Özdemir (Karim Taoufiqui)
Artikel zu Katja Suding (Viktoria Schmidt)

Fantastische Storys – inspiriert von zeitgenössischer Kunst

Spiegel in Scherben (Soleicha Majeed, 16)

“Vercastet und verkauftDrehbuchwerkstatt für einen Kurzfilm
Der Besuch der alten Dame (Isabella Ginocchio)

“Wortflut-Sturmflut”
Unzertrennlich (Jessica Severiano, 16 Jahre)

„Fantasyschreiben“
Der schwarze Fluss (Chiara Kämpfe, 18 Jahre)

2. Platz: Magen gut, alles gut (Monique Schulze, 21 Jahre)

„Retter in (un)bekannten Welten“
Plan B (Céline Nöldemann, 17 Jahre)
Die Stimme des Waldes (Hjalte Meyn, 19 Jahre)
Der letzte Hüter (Merlin Holler, 15 Jahre)
Es begann wie eine ganz normale Busfahrt… (Sofia Seddiq-Zai, 15 Jahre)

Read Social im Insituto Cervantes“
UAT (Ulises Gräfner)
Der Weg in die Freiheit (Maria Lourdes Kirchmann)

“Helden, die noch niemand kennt”
Weiß
(Patrizia De Facci)

“Glück”
Vom Glück überfallen (Katharina von Plessen)
Das Blaue Glück (Susan Seddiq-Zai, 17 Jahre)

„Und Plötzlich ist alles anders…“
Thanatos (Tom Danzmann)

„Unsere Zukunft – so sehen wir das!“
Zero (Céline Nöldemann, 17 Jahre)
2068 (Dean Wilkens, 18 Jahre)
Die zweite Welt (Karen Thomberg, 15 Jahre)