shadow

Totschlag im Call Center

Julia Bose : Computer Suchti

Kaan Peper/Simen Shargel : Student

Beverly Boachie: Handy verloren
Ajila Manshad: Alte Dame

 

Im Call Center :

Der Student steht im Call Center Hinter dem Verkaufstresen guckt sich im Spiegel an.

Er sagt immer wieder zu seinem Spiegelbild, dass er der Beste sei.

Er beachtet die Kunden nur wenig.

Nach kurzer Zeit kommt der Suchti hineingestürmt, schmeißt viel Kleingeld auf den Tresen, rennt zu den Computern und spielt los.

Nachdem der Suchti am Computer ist und sitzt, kommt eine alte Dame herein und möchte ein Ferngespräch mit ihrer Nichte führen.

Sie ist sehr langsam und schlendert zu den Telefonen.

Kurze Zeit später kommt eine Frau rein, die ihr Handy verloren hat und sofort ein Ersatzhandy verlangt.

Der Student und die Frau diskutieren.

Während der Diskussion stürzt der Computer des Suchtis ab und er rastet komplett aus.

Er schmeißt  auf einmal die Tastatur durch den Raum und trifft dabei die Oma am Kopf.

Sie stürzt schreiend zu Boden und stirbt.

Der Student schüttelt den Kopf und sagt: ,,Das ist schon das dritte Mal diese Woche‘‘.

Er geht langsam auf die Oma und den Suchti zu.

Als der Tresen unbeobachtet ist, nimmt sich die Frau ein Ersatzhandy mit der Karte und rennt hinaus.

Der Student schreit daraufhin: „Du blödes Miststück!“ und wendet sich dann dem Suchti zu.

Er sagt zu ihm: „Lauf und versteck dich!‘‘

Der Suchti rennt um sein Leben.

Als das Call Center leer ist, räumt der Student die alte Dame auf die Straße tut so, als wäre nichts passiert.

Dann desinfiziert er seine Hände.